TSV Doppeleiche Jagel e.V.

 

Willkommen beim TSV Jagel

Aktuelles

02.+ 03.Mai Volkswandern
Turnhalle Start: 10:00 - 13:00 Uhr

Besucher seit 01.08.2008: 
Zur Zeit Online: 1
Heute sind es: 38
Gestern waren es: 39
Tagesrekord: 218
Besucher Gesamt: 88699
Seitenaufrufe: 168583

Vereinslogo

Herzlich Willkommen

beim

TSV Doppeleiche Jagel






Schnupperkurs am 26. April beim TSV Jagel

JAGEL. Für Sonntag, den 26. April bietet der TSV Doppeleiche Jagel in der Zeit von 11.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf dem Sportgelände im Kirchenweg einen Schnupperkurs mit den Sparten Boulen und Bogenschießen kostenlos an.

Teilnehmen kann "jedermann", eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht erforderlich. Für einen kleinen Imbiß ist gesorgt.

Frühlingsbasar lockte 500 Besucher nach Jagel

JAGEL. Im Gemeindezentrum herrschte Trubel, denn 500 Besucher aller Altersgruppen wollten beim Frühlingsbasar des TSV-Jagel dabei sein.

Mit Sonnenschein und milden Temperaturen hielt der Frühling dort bereits Einzug: Von Der Frühlingsbasar lockte 500 Besucher nach Jagel.

Zarten Blumengestecken, kreativer Gartendekoration bis zum kunstvoll gefertigten Osterei präsentierten 22 Außteller ihre selbsthergestellten Kostbarkeiten. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit für einen Plausch in der Cafeteria.

Mittendrin im Trubel konnte sich Organisatorin Dörte Tönjes auf die vielen ehrenamtlichen Helfer, darunter die Sportler, die Landjugend sowie die Vertreter der Feuerwehr und der Johanniter verlaßen.

"Ohne die Helfer und Außteller wäre dies gar nicht möglich, da bin ich wirklich dankbar", sagte Tönjes. Sämtliche Erlöse aus Tombola und Kuchenverkauf sind traditionell für die Jugendarbeit des Sportvereins bestimmt – und das seit dreizehn Jahren.

Frank Hoffmann führt den TSV weitere zwei Jahre

JAGEL. Zur Jahreshauptversammlung konnte 1. Vorsitzender Frank Hoffmann als Gäste Bürgermeister Jörg Meier und 1.Vorsitzenden Jürgen Asmussen vom FC Haddeby 04 begrüssen.

In seinem Grusswort hob der Bürgermeister die "Aktivitäten" des Vereins hervor. Man sei sehr froh in der Gemeinde einen Sportverein zu haben, vor allem, wenn man die gute Arbeit erkennen könne.

An den Vorstand und an alle Helfer gehe der besondere Dank und Anerkennung von der Gemeindevertretung.

Für das Jahr 2015 wünsche er viel Erfolg.












.